Mitgliedschaft in der ISPPM Schweiz


Die ISPPM Schweiz steht grundsätzlich allen Interessierten offen. Die Wichtigkeit Prä- und Perinataler Themen wird zunehmend in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen erkannt. Das zeigt sich auch in der beruflichen Bandbreite unserer stetig wachsenden Mitgliederschaft.


 

Als Mitglied von ISPPM Schweiz profitieren Sie von:

  • Regelmässigen Informationen via unserem elektronischen Newsletter «ISPPMail»
  • Eintrag in die Therapeutenliste auf unserer Website
  • Ermässigter Zugang zu unseren Veranstaltungen
  • Ermässigungen für unsere DVD- und Audio-Aufzeichnungen
  • Durch Ihre Mitgliedschaft im Schweizer Verband sind Sie automatisch "assoziiertes Mitglied" von ISPPM e.V., der internationalen Dachorganisation mit Sitz in Deutschland. Sie erhalten alle Informationen von dort und geniessen alle Preisermässigungen.

Mit Ihrem Mitgliederbeitrag und mit Ihrem Engagement unterstützen Sie die Weiterentwicklung und Forschung an Prä- und Perinatalen Fragen. Sie helfen, diese Themen in der (Fach-) Öffentlichkeit bekannter zu machen und sind selbst Teil, eines immer grösser werdenden Netzwerkes.

 

Für Studentinnen und Studenten ist der Jahresbeitrag auf 50% reduziert!

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen bezahlen sie ebenfalls nur den halben Preis.

Der Eintrag in unsere Therapeutenliste entfällt für diese Personen.

 

Gönnerinnen, Gönner und Institutionen können ebenfalls zum halben Jahresbeitrag Mitglied werden, wobei der Beitrag gerne individuell erhöht werden darf.

Die Gönner-Mitgliedschaft richtet sich vor allem an Personen, die nicht, oder nicht mehr aktiv therapeutisch tätig sind. Deshalb entfällt hier der Eintrag in die Therapeutenliste.

Ebenso entfallen die Ermässigungen für unsere Weiterbildungen, weil sie für diesen Personenkreis kaum von Bedeutung sein dürften.

Die DVDs erhalten Gönner (weiterhin) zum reduzierten Mitglieder-Preis.

Als Gönner erhält man alle unsere Informationen und bleibt so auf dem Laufenden - denn mit dem Ruhestand hört das Interesse an Prä- und Perinatalen Themen doch nicht auf.

Die Idee der Gönner-Mitgliedschaft kann auch bei der Mitgliedschaft von Institutionen Anwendung finden. So können wir in enger Verbindung bleiben.

 

Ihren Antrag auf Mitgliedschaft können Sie  hier stellen.