Zum Vergrössern bitte anklicken!
Zum Vergrössern bitte anklicken!

 

Barbara Schlochow

 

Der verlorene Zwilling:

Trauma, Symptome und Therapieansätze

 

Aufzeichnung des Vortrags vom 4. Mai 2013 in Basel, incl. Präsentation

Dauer: 91 Minuten

 

DVD: Jetzt Sfr. 25.- / 20.-* (statt bisher Sfr. 30.– / 25.-*)

            Bei dem Versand in Euro-Länder können Gebühren anfallen.

             Spezifische Informationen erhalten Sie im Bestätigungsmail.

 

als Audio-CDs: Sfr. 15.– / 10.-*
Die Audio-CDs sind in 10-minütige Tracks unterteilt um das schnellere Wiederfinden einer Position nach einer Unterbrechung zu erleichtern.

 

(* Ermässigung für Mitglieder von ISPPM.ch, ISPPM.de und für Kursteilnehmer)

 

Abstract:

Der Vortrag gibt einen Überblick darüber, was es bedeutet, einen Zwilling verloren zu haben in den verschiedenen Entwicklungsstadien, worin Trauma und Ressource bestehen, welche Lebensgrundgefühle geprägt werden und welche Auswirkungen sich im späteren Leben auch in der Beziehungsgestaltung, zeigen. Es werden mehrere Erlebnisphasen und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Barbara Schlochow, geboren 1966, ist Hebamme, Biosynthese- und Farbtherapeutin in eigener Praxis seit 1997. Sie arbeitet mit Erwachsenen und Jugendlichen an Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und pränataler Psychologie einzeln und in Seminaren und gibt Weiterbildungen für Therapeuten. Als Betroffene und Therapeutin widmete sie 10 Jahre der Erforschung des Phänomens des verlorenen Zwillings, seinem Trauma und Potential und ist Autorin des Buches «Gesucht: Mein verlorener Zwilling».

 

zur Bestellung

zurück zur Medien-Seite

 

Ausschnitte aus dem Vortrag: