Herzlich willkommen


Wir begrüssen Sie ganz herzlich …

… auf der Website der ISPPM SCHWEIZ, der Internationalen Studiengemeinschaft für Prä- und Perinatale Psychologie und Medizin.

Unser Ziel ist, die prä- und perinatale Psychologie, Medizin und Psychotherapie bekannt zu machen, zu fördern, weiterzuentwickeln und zu vermitteln.

 

Ihre ISPPM Schweiz

 

Folgen Sie uns auf Twitter



Aktuelles


Weckruf - zur psychologischen Notsituation in der Geburtshilfe

Dr. Ludwig Janus wendet sich mit einem Weckruf an die Fachöffentlichkeit.

Auslöser ist ein Dokumentarfilm, der im Januar im WDR2 lief.

Mehr dazu auf der Seite Aktuelles


Auch zum Thema Geburtshilfe:

«Es ist nicht egal, wie wir geboren werden – und auch nicht, wie wir gebären»

Ein Artikel von Nora Imlau auf Edition F.


»Césariennes,

une épidémie contre nature«

 

Das ist der Titel einer sehr informativen Doku-Sendung über den Kaiserschnitt.

Der Film lief am 29.11. auf RTS 1 - Radio Télévision Suisse  und ist jetzt in der Mediathek⤴︎ zu sehen.


Handeln und Wandeln

Kindsein in modernen Gesellschaften

 

Das ist der Titel der 24. Jahrestagung der GAIMH, die vom 28.2. bis 2.3.2019 in Hamburg stattfinden wird.

Die GAIMH schreibt dazu:

"Bei der 24. Jahrestagung der Deutsch-sprachigen Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der frühen Kindheit (GAIMH) stehen ausgewählte Aspekte von früher Kindheit in modernen Gesellschaften im Mittelpunkt, u.a. veränderte Lebensumwelten, Einsamkeit und Isolation, konflikthafte Elternschaft, Migration und Mobilität. In Plenumsvorträgen und Seminaren werden wir uns damit beschäftigen, wie wir mit unserem Handeln Mütter und Väter auf den herausfordernden Wandel der kindlichen Lebenswelten vorbereiten und begleiten können."

 Anmeldung und Information

 

Hier können Sie den Flyer herunterladen:

Download
Flyer_GAIMH_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Projekt


«Transition to Home after Preterm Birth» ist ein Projekt der Neonatologie Inselspital Bern und der Berner Fachhochschule BFH. Frühgeborene Kinder, ihre Eltern und Geschwister sollen in dem schwierigen Übergang ins gemeinsame Familienleben besser unterstützt werden.

Wir halten dies für ein wichtiges und unterstützenswertes Projekt. Mehr Informationen im Spendenaufruf (s.Download)

Download
Spendenaufruf
Transition to Home.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.8 KB

ISPPM


Das Booklet von Karlton Terry über Umbilical Affect jetzt im Preis reduziert!

 

Und neu ein Booklet von ihm über 

Baby Body Language 

 

Mehr Infos zu ☞ Karlton Terry


Unsere DVDs gibt es jetzt auch als

 

Download !

Zum halben Preis!!!

 

Zudem wurden bei fast allen DVDs die Preise nochmals reduziert.

Hier geht's zu den DVDs


Hier finden Sie Informationen

über die ISPPM Schweiz:

Bankverbindung:

IBAN: CH27 0840 1016 1668 1610 4

BIC:    MIGRCHZZ80A

Migros Bank


Mitgliedschaft

 

Studentinnen und Studenten, Gönnerinnen, Gönner und Institutionen können zum halben Jahresbeitrag bei uns Mitglied werden.

 

Informationen dazu ☛ Mitgliedschaft


Matthew Appleton (UK) Baby Therapeut

"Geburt aus der Sicht des Babys"



Musik für Frühchen - aktuelle Studie von Friederike Haslbeck et.al. am Unispital Zürich mit 60 Probanden.

Hierzu ein wunderschönes Video:



Buchempfehlungen

Mit deiner Liebe wächst meine Seele - Vorgeburtliche Bindungsförderung - Bindungsanalyse
Für weitere Infos Titel anklicken
Die Resonanz der Seele; Musiktherapie; Barbara Gindl
Für weitere Infos Titel anklicken
Käppeli: Schule - Geburts- und Lebensraum des Kindes
Für weitere Infos Titel anklicken